09 August 2022

Zwickau und die weiße Fahne: Gegen die Kriegslüsternheit der Eliten

Westsachsen/Zwickau.- Gestern Abend setzte die Bewegung Zwickau auf dem Hauptmarkt ein deutliches Zeichen für den Frieden, indem sie symbolisch eine weiße Fahne (Symbolbild) hisste. Nach dem Protestumzug durch die Zwickauer Innenstadt bildete sich eine eindrucksvolle Menschenkette vor dem Zwickauer Rathaus. Die weiße Fahne, die sich jeder mit einfachsten Mitteln leicht nachbauen kann, hat derzeit gute Chancen zum Protestsymbol des kommenden heißen Herbstes zu werden. Neben den bereits für die Herbst- und Wintermonate beschlossenen neuen Gängelungen unter dem Vorwand des Seuchenschutzes ist es die mittlerweile offen und unverblümt formulierte Kriegslüsternheit der derzeitigen Regierung, die die Menschen in der Muldestadt umtreibt. Vom Zwickauer Hauptmarkt ging daher am Montag die klare Botschaft aus: Dies ist nicht unser Krieg.

Die Wahrheit ist nicht zu stoppen: Folgt uns auf Telegram
Jetzt die WSZ kostenlos abonnieren und keine Story mehr verpassen: Hier anmelden