28 Oktober 2021

Erklärung des Eigentümers zur Asylunterkunft in der Kopernikusstraße

Westsachsen/Zwickau.-
Bezüglich unseres Artikels „Neue Asylflut: Welche Unterbringungskapazitäten sind dafür notwendig?“ vom 22. Oktober äußert sich die European Homecare (EHC) als Eigentümer der Immobilie Kopernikusstrasse 61 wie folgt:
„EHC hat an der Ausschreibung des Landkreises Zwickau vom 10. Januar 2020 teilgenommen. Nach Zuschlagserteilung vom 8. Juli 2020 wurde durch die Geschäftsleitung der EHC aus wirtschaftlichen Gründen der Ersatzneubau, K61 Haus 4 beschlossen. Nach Erhalt der Baugenehmigung in 3/21 wurden diverse im LK ansässige Firmen mit den Abbrucharbeiten sowie der Errichtung der Bodenplatte beauftragt. Nach Fertigstellung der Bodenplatte und Herstellung der Medienanschlüsse wurde im Aug/Sept 21 mit der Konstruktion (Leichtmetallbauweise) des Gebäudes begonnen. Die Fertigstellung und der Bezug des Gebäudes ist für Q21/22 festgelegt.
Es handelt sich hier um keinen Neubau, sondern um einen Ersatzneubau. Die Bestandsimmobilie wurde abgerissen, fachmännisch entsorgt und am selben Standort ein neues Haus errichtet, welches allen aktuellen Anforderungen entspricht. Die Platzkapazität liegt bei 66 Personen auf 2 Etagen. Bis auf das Gebäude selbst, wurden sämtliche Ausführungsarbeiten-/Gewerke, Hoch-/Tiefbau, Gas/Wasser/Heizung, Elektrik, Brandschutz an im LK ansässige Firmen vergeben.
Eine weitere Anfrage zum Ersatzneubau von Haus 1, straßenseitiges Bestandsgebäude, wurde beim Bauamt Zwickau präventiv im Sommer 2021 eingereicht. Derzeit steht Sanierung od. Ersatzneubau (sollte die Baugenehmigung erteilt werden) dieses Objekts in der Entscheidung. Die beiden, auf dem Gelände hinten stehenden Gebäudekomplexe werden laut Leistungsbeschreibung umgebaut, ertüchtigt und im Außenbereich verschönert.
Aufgrund von Lieferengpässen und Verzögerungen im Bau (ebenfalls coronabedingt) mussten die Bauzeitenpläne immer wieder neu angepasst werden. Geplant ist, die gesamten Arbeiten am Areal im Laufe des Jahres 22 abgeschlossen zu haben.“
Quelle: European Homecare